Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Optik Oldschool

35mm Farbnegativ-Entwicklung

35mm Farbnegativ-Entwicklung

Normaler Preis €5,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €5,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Lab
Push Processing
Negative handling

Sende deinen Film an:

Optik Oldschool
c/o Postfiliale 543
Rethelstr. 121
40237 Düsseldorf
Deutschland


C-41 Farbfilm-Entwicklung

Für alle gängigen Farbnegativfilme + spezielle S/W-Filme wie Ilford XP2.

Scan-Größen:
Fuji Frontier - 5444x3649px
Noritsu HS1800 - 6774x4492px

Dies sind die größten Formate, die diese Scanner erzeugen können. Damit ist volle Flexibilität bei der Bearbeitung, beim Posten in sozialen Medien und beim Drucken gegeben! Solltest du Scans von einem bestimmten Scanner bevorzugen, lass es uns bitte wissen. Alternativ überlässt du uns die Wahl.

Push-Verarbeitung: +0,50€ pro Rolle.
Bitte gebe auf der Rolle an, ob diese gepusht werden soll.

Die Bearbeitungszeit im Labor variiert zwischen 5 und 7 Arbeitstagen.

Welche Entwicklungschemie kommt zum Einsatz?
Wir entwickeln Farbfilme mit FUJIFILM Hunt Chemikalien. Wir überwachen den Status unserer Chemie kontinuierlich mit Fuji Kontrollstreifen. Zum Ansatz der Chemikalien wird ausschließlich destiliertes Wasser verwendet.

Was passiert mit meinen Negativen?
Negative können gegen einen Aufpreis von 0,50 € pro Rolle geschnitten und in Pergaminhüllen aufbewahrt werden. Alternativ archivieren wir die ungeschnittenen Rollen für bis zu ein Jahr.

Sobald der Auftrag vollständig bearbeitet ist, kannst du deine Negative persönlich im Labor abholen oder sie dir per Post zuschicken lassen.

Wie kann ich auf meine Scans zugreifen?
Scans werden im JPG-Format als ZIP-Archiv (1x pro Rolle) zum Download angeboten. Der Name des Archivs enthält die TwinID, den verwendeten Scanner und den Namen des Films.

Download-Links werden mindestens 4 Wochen lang aktiv gehalten.

Alle Preise gelten pro Rolle.

Vollständige Details anzeigen